Interdisziplinäres Lateinamerikazentrum (ILZ)

Das Interdisziplinäre Lateinamerikazentrum (ILZ) versteht sich als Forum für alle zu Lateinamerika forschenden Wisseneschaftler*innen der Universität Bonn. Aus der interdisziplinären Zusammensetzung der Mitglieder des Zentrums ergibt sich ein fruchtbarer Dialog zwischen den Disziplinen, der die Entwicklung von Forschungsvorhaben zu Lateinamerika und mit lateinamerikanischen Kolleg*innen über die Disziplinengrenzen hinweg ermöglicht.

Eindrücke von der Sommerschule 2022

Nachhaltigkeit anders Denken
Repensar la sostenibilidad desde la experiencia latinoamericana
Nachrichten
Ausschreibung Auslandssemester Sonora

Die Abteilung für Altamerikanistik vergibt im Rahmen ihres vom DAAD geförderten Internationalen Studierenden-Austausch-Programmes mit der Universidad de Sonora (Hermosillo, Mexiko) drei Stipendien für die Dauer eines Semesters.

Working Paper Series: Puentes Interdisciplinarios

WPS: Puentes Interdisciplinarios, neue Zeitschrift des ILZ!

Neuerscheinung: ISLA 5 "Imaginarios ecológicos en América Latina"

Kontaminierte Umwelt, Extraktivismus, Klimawandel - ökologische Katastrophen prägen die lateinamerikanische Lebenswelt auf vielfältige Weise. Vor dem Hintergrund aktueller Erfahrungen von Umweltkrisen lotet der Sammelband Vorstellungen und Projektionen (imaginarios) von Natur aus. Er vereint internationale literatur- und kulturwissenschaftliche Beiträge zu historischen Naturkonzepten, Repräsentationen des Erdöls, ökofeministischen Perspektiven, urbanen Kontexten, dystopischen Szenarien oder der Kritik an Moderne und Anthropozentrismus in der Literatur Lateinamerikas. Fiktionale Texte, Chroniken und Naturgeschichten, Filme, neue Medien, indigene kulturelle Praktiken dienen dazu, die Tiefenschichten der lateinamerikanischen environmentality im Zeitalter des Anthropozän in ihren komplexen Facetten zu bestimmen.

ISLA 4: Philosophy of Religion in Latin America and Europe

The title of the conference suggests a double meaning: on the one hand, most of the contributions outline philosophies of religion relevant for Latin America, without, however, betraying an explicit Latin American perspective. This fact reflects a view often found in Latin America, namely, that philosophical reason always articulates itself in the same way, whether in Berlin or Rio de Janeiro. The second meaning of this volume's title suggests that philosophy in Latin America refers to a specific form of philosophy that has developed regionally and bears explicit traces of its origins that differentiate it from philosophy in Europe. This conception claims to demonstrate how a specific cultural situation produces both a new way of thinking and new topics in the field of philosophy.

ISLA 3: El otro héroe. Estudios sobre la producción social de memoria al margen del discurso oficial

¿A quién corresponde la fama en la memoria? En América Latina, las políticas nacionales de la memoria se han basado en la veneración de héroes, apoteizados por sus actos sobrehumanos e inaccesibles desde el ámbito cotidiano. Con el 'otro héroe' y la 'otra heroína' nuestra mirada se dirige hacia la evolución de modelos de referencia alternativos, surgidos de la memoria social y al margen del discurso oficial.

Kooperationsabkommen zwischen der Universität Bonn und der Universidad de Sonora (Nordwesten Mexikos)

Nach circa einjähriger Vorbereitungszeit konnte nunmehr zum Ende des Jahres 2019 das Kooperationsabkommen zwischen der Universität Bonn und der Universidad de Sonora (Nordwesten Mexikos) unterzeichnet und damit erfolgreich formalisiert werden, nachdem im November 2018 im ersten Schritt ein Memorandum of Understanding vereinbart worden war.

Veranstaltungen
RV WS 22/23: „Nuevos feminismos en América Latina“
Hauptgebäude
18:00
Nach einer Einführung in die Geschichte der feministischen Theorien und Ansätze (Differenz-Feminismus, Gleichheitsfeminismus, Genderstudies) möchte die ...
Segunda Escuela de Verano del ILZ
ILZ/ZEF
11:25
La segunda Escuela de Verano “Repensar la sostenibilidad desde la experiencia latinoamericana: aproximaciones interdisciplinares"” es un programa presencial ...
Ponencia inaugural: Prof. Dr. Edward Fischer
Zoom
18:00 - 20:00
Se reflexionará críticamente sobre los conceptos del bienestar y el Buen Vivir, así como su implementación en las políticas de desarrollo. ¿Qué significa ...
Assessing Climatic Vulnerability in Chile
Haus der Bildung, ...
18:15 - 20:00
Through the case of the Pehuenche People of Southern Chile, this presentation addresses the question of the relationship between resilience and adaptation to ...
Wandel von Klima und Landnutzungspraktiken in der Montaña Region
Haus der Bildung, ...
18:15 - 20:00
Die Montaña Region im mexikanischen Bundesstaat Campeche liegt in der Pufferzone des Biosphärenreservates Calakmul, eines der größten Naturschutzgebiete ...
Klima des Wandels: Gletscherschmelze in den Anden
Online
18:15 - 20:00
Die Klimavariabilität in den letzten Jahren zeigt, dass die Auswirkungen des Klimawandels nicht erst in der Zukunft zu spüren sein werden, sondern schon heute ...
Klimaanpassung durch Know-how-Transfer?
Haus der Bildung, ...
18:15 - 20:00
Handelsfirmen möchten mit dem Verkauf von fair gehandelten Produkten die benachteiligte Bevölkerung in lateinamerikanischen Ländern dauerhaft unterstützen. ...
RV WS 21/22: „Nachhaltigkeit Denken und Leben“
Zoom
11:15
In der Ringvorlesung richtet sich unser Blick auf Konzepte von Nachhaltigkeit in lateinamerikanischen Gesellschaften und Nationen. Wir wollen anhand von ...
Primera Escuela de Verano del ILZ
Hybrid: ZEF/Online
23:00
La primera escuela de verano “Derechos Humanos en América Latina: entre universalismo y provincialización” es un programa híbrido (digital y presencial) del ...
Whose "decolonization" is it?
BASA-Museum
23:00
A critical view on a current concept from ethnohistoric, ethnographic, -linguistic and museum studies on Latin America From 25th to 27th of February 2020, ...
RV WS 20/21: „Sind Menschenrechte Universal?“
Zoom
11:15
Mit den Beiträgen der Ringvorlesung soll die lange Geschichte der akademischen und intellektuellen Auseinandersetzung mit indigen-amerikanischen und ...
Wird geladen