Sie sind hier: Startseite Galerie ILZ in YouTube Kampf um Menschenrechte in der zeitgenössischen Mapuche-Literatur

Kampf um Menschenrechte in der zeitgenössischen Mapuche-Literatur

Am 27.01.21 stellt Prof. Dr. Claudia Hammerschmidt (Romanistik, Universität Jena) ihren Vortrag "Kampf um Menschenrechte in der zeitgenössischen Mapuche-Literatur" in der Ringvorlesungenreihe des ILZ "Sind Menschenrechte Universal? Perspektive aus Lateinamerika" vor.

Artikelaktionen