Sie sind hier: Startseite ISLA - Buchreihe des ILZ

Interdisziplinäre Studien zu Lateinamerika - ISLA

Die Reihe „Interdisziplinäre Studien zu Lateinamerika“ (ISLA) beschäftigt sich mit aktuellen Fragestellungen lateinamerikanischer Gesellschaften. Ihre Besonderheit liegt in der Bandbreite kritischer Reflektionen zu ausgewählten Gegenwartsthemen, deren Bearbeitung von kultur- und gesellschaftswissenschaftlichen, über naturwissenschaftliche bis hin zu juristischen Ansätzen reichen.

Dabei werden nicht nur gesellschaftliche Strömungen und Veränderungen in Lateinamerika diskutiert, sondern auch Wechselwirkungen zwischen Europa und Lateinamerika im Verlauf einer langen und engen, zwischen Abhängigkeit und Separation pendelnden Beziehung betrachtet. Ein weiteres Charakteristikum ist die umfassende Betrachtung gesellschaftlicher Fragestellungen, die nicht nur in ihrer gegenwärtigen Wirkung, sondern auch immer in ihren präkolonialen und kolonialen Kontexten gedacht und untersucht werden müssen.

 

Herausgeberteam

Prof. Dr. Michael Schulz
Dr. Antje Gunsenheimer
Dr. Monika Wehrheim

 

Verlag

Die Reihe erscheint bei Bonn University Press unter dem Dach von V & R unipress GmbH, Göttingen.
 

Artikelaktionen