Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Lehre Aktuelle Vorträge

Aktuelle Vorträge

  Ringvorlesung im WS 2018/19

RV_01819

"Zur Ambivalenz unseres Nachhaltigkeitsverständnisses: Lateinamerikanische Perspektiven"

Organisation: ILZ, VHS Bonn, Ibero - Club Bonn, Abteilung für Romanistik der Universität Bonn, Abteilung für Altamerikanistik der Universität Bonn

Ansprechpartnerinnen: Dr. Antje Gunsenheimer, Dr. Monika Wehrheim

Beginn: 11.10.2018, Donnerstags, 18 - 20 Uhr

Hörsaal: IX

Es handelt sich um eine öffentliche Veranstaltung

Den Flyer zum Programm der Ringvorlesung finden Sie hier.

 

  • Zur Ambivalenz von Nachhaltigkeitspolitik in lateinamerikanischer Perspektive: Einführung von Begriffen, Entwicklungen und aktuelle Debatten

Antje Gunsenheimer, Monika Wehrheim (Universität Bonn) und Claudio Zettel (DLR)

Donnerstag, 11. Oktober 2018, HS IX

 

  • Erdöl – Blut der Pachamama oder Ressource für den Fortschritt.                                                                         Zum interkulturellen Dialog über Natur 

Prof. Dr. Michael Schulz (Universität Bonn)

Donnerstag, 25. Oktober 2018, HS IX
 

  • Vom Recht der Kinder zu arbeiten: Kindergewerkschaften in Lateinamerika

Prof. em. Dr. Manfred Liebel

Donnerstag, 08. November 2018, HS IX

 

  • Filmpräsentation:  "También la lluvia / Und dann der Regen"

(Filmdrama, Regie: Icíar Bollaín, 2010)

Donnerstag 15. November 2018, HS IX
 

  • Tanz auf dem Vulkan: Die Nutzung von Ressourcen in den Städten der Maya und der Kollaps der Maya-Kultur

Prof. Dr. Nikolai Grube (Universität Bonn)

Donnerstag 22. November 2018, HS IX
 

  • „Stadt - Land - Fluss“: Indigene Positionen in den Verteilungskämpfen um Entwicklung, Energie- und Wasserversorgung am Beispiel der Río Yaqui Pueblos in Sonora

Dr. Antje Gunsenheimer (Universität Bonn)

Donnerstag, 29. November 2018, HS IX
 

  • Erneuerbare Energien und Umweltdiskurs bei den Ik’ots in Mexiko

Oliver Liebig (LMU München, Ethnologie)

Donnerstag, 06. Dezember 2018, HS IX
 

  • Natur- und Geschlechterverhältnisse im lateinamerikanischen Roman: "Distancia de rescate" von Samanta Schweblin"

 Dr. des. Jeanette Kördel (FU Berlin)

Donnerstag, 13. Dezember 2018, HS IX

 

  • Diskurse und Darstellungsmuster zu Nachhaltigkeit und Ökologie im lateinamerikanischen Film

Arturo Córdova Ramírez (Universität Bonn)

Donnerstag, 20. Dezember 2018, HS IX
 

  • „¿Es éste el oro que comes?“ - Ressourcenraub versus Nachhaltigkeit als Thema kolonialzeitlicher Amerika-Chroniken

Dr. Monika Wehrheim (Universität Bonn)

Donnerstag, 10. Januar 2019, HS IX
 

  • Infrastrukturen für einen nachhaltigen Frieden? Extraktivismus im Kontext des kolumbianischen Friedensvertrags.

Dr. Alke Jenss (Arnold-Bergstraesser-Institut, Freiburg)

Donnerstag, 17. Januar 2019, HS IX
 

  • ¿La naturaleza puede ser Otro? Pensar la obligación ecológica con Levinas y Dussel

Prof. Dr. Joël Madore (Memorial University Newfoundland, Canada)

Donnerstag, 24. Januar 2019, HS IX


Ringvorlesung

"Alexander von Humboldt 'Kosmos' an der Universität Bonn und in der Welt - Brücken und Brüche über 200 Jahre"

RV Humboldt.bild

Organisation: ILZ, Altamerikanistik, Romanistik
Ansprechpartner*innen: Dr. Antje Gunsenheimer, Dr. Monika Wehrheim, Dr. Daniel Graña- Behrens

Der Eintritt ist frei.

Den Flyer zum Jahresprogramm der Ringvorlesung finden Sie hier.

 • Second Slavery: Humboldt als Gegner, Analyst (und Nutznießer) der Sklavereien in Spanisch-Amerika

Prof. Dr. Michael Zeuske (Universität Köln)

Dienstag, 16. Oktober 2018, 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Institut français

• Erstbesteigung: Der Chimborazo- Alexander von Humboldt und die Bergheiligtümer der Inka

Dr. Kerstin Nowack

Donnerstag, 15. November 2018, 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Institut français

• Vernetzungswissenschaft als neues Wissenschaftsmodell? Was die Zukunft bringen könnte

Dr. Daniel Graña-Behrens

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 18.00

Veranstaltungsort: Institut français

• Alexander von Humboldt- ein Vordenker der environmental humanities ?

Dr. Christina Pinsdorf

Montag, 7. Januar 2019, 18.00

Veranstaltungsort: Institut français

 


Roman "Das Gift" - Lesung von Samanta Schweblin

26. Juni 2018, 14-16 Uhr im HS III

Samanta Schweblin.jpg

           Das Gift.jpg
Samanta Schweblin wurde 1978 in Buenos Aires geboren. Für ihren Erzählband Die Wahrheit über die Zukunft erhielt sie 2008 den Premio Casa de las Américas sowie den Juan-Rulfo Preis, für den soeben in spanischer Sprache erschienenen Band Siete casas vacías erhielt sie den Premio de narrativa breve Ribera del Duero España. Das Gift ist ihr erster Roman, er erscheint in über zwanzig Ländern.

                                                           

 Lesung auf Spanisch und Deutsch  

 

Copyright: Inken Sarah Mischke 
  
 

Vortragsreihe Lateinamerika - Kulturelle Vielfalt in urbanen Räumen

VHS2018.bild

Organisation: ILZ (ausgeschrieben) und VHS Bonn
Ansprechpartnerin: Dr. Antje Gunsenheimer

Veranstaltungort: Abteilung für Altamerikanistik, Oxforstraße 15

Der Eintritt ist frei.

 • Märkte als Ort der kulturellen Vielfalt im vorspanischen Mexiko

Prof Dr. Nikolai Grube

Montag, 16. April 2018, 18.15 Uhr

• Vom großen Dorf zur Metropole - Stadtentwicklung in Lateinamerika bis zum Ersten Weltkrieg

Prof. Dr. Barbara Potthast

Montag, 7. Mai 2018, 18.15 Uhr

• Slums als kulturelle Begegnungsräume in Lateinamerika

Prof. Dr. Eveline Dürr

Montag, 14. Mai 2018, 18.15

• De los Yungas a las ciudades - Afrobolivianische Perpektiven auf Migration und Urbanität

Moritz Heck

Montag, 14. Juni 2018, 18.15

 

Weitere Informationen zu den Themen & Vortragenden finden sie hier

 

Artikelaktionen