Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite

Willkommen Quito

 Willkommen auf der Homepage des interdisziplinären Lateinamerikazentrums (ILZ) der Universität Bonn

Humboldtianer.slider

Zum 200.Geburtstag der Universität senden Alumni der Alexander von Humboldt-Stiftung aus Lateinamerika ihre Glückwünsche nach Bonn

Zu den Steckbriefen & Gratulationsschreiben

Geschäftsstelle1

 

Die Geschäftsstelle des ILZ in der Genscheralle 3

Erfahren Sie mehr über unsere Öffnungszeiten und unsere Mitarbeiter

 

ISLA Collage

In der Dunkelheit hörte die Ordnung der Welt auf und die gewohnten Verhältnisse kehrten sich um(Nowak 2017:107; Beitrag in: Die Globalisierte Apokalypse).

 

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand über die ISLA Buchreihe

hier geht es zum Publikationsprogramm

Neugründungsfeier2

Aktuelles:

Vortrag des Lateinamerika Experten Walther L. Bernecker bei der Neugründungsfeier des ILZ

weitere Fotos der Veranstaltung finden Sie in unserer Fotogalerie

tdotHammerschmidt.slider

Tag der offenen Tür an der Villa Hammerschmidt am 24.Juni 2018

Beitrag des ILZ zum Programm: Auftritt der Theatergruppe 'La Clínica'

Hier kommen Sie zu weiteren Fotos

Bild_vhsRV019

Lateinamerika-Reihe Das lebendige Land Lateinamerika, organisiert vom Interdisziplinären Lateinamerikazentrum in Kooperation mit der Volkshochschule Bonn, der Abt. für Altamerikanstik und dem Ibero-Club e.V.

Einen ersten Überblick zur Vortragsreihe finden Sie hier.

ISLA - Interdisziplinäre Studien zu Lateinamerika


  "Die Publikation bietet eine vielschichtige Aufarbeitung des Phänomens 2012, die sicherlich im deutschsprachigen Raum zur Standardreferenz werden wird.“

Veröffentlichung der ersten Bände der ISLA Buchreihe - mehr

  • 2012 - die globalisierte Apokalypse aus lateinamerikanische Perspektive
  • Border Transgression: Mobility and Mobilization in Crisis

weitere Bände sind in Vorbereitung - hier geht's zum Publikationsprogramm

 

Globalisierte Apokalypse Buchdeckel 


 

 

 

 

Aussschnitt aus der Rezension in der Zeitschrift für Religions- und Weltanschauungsfragen, April 2018

Hier geht's zur vollständigen Rezension

 

 

 

 

 

"¿Es este el oro que comes?" Vortrag von Dr. Monika Wehrheim an der Universität von Talca, Chile

 Coloquio_wehrheim_UTALC_019

 

Aktuelles

 

Vortrag Die kommunale Nutzung tropischer Wälder in Campeche von Christian Petersheim am Mittwoch, den 8. Mai um 19:30 Uhr im Rahmen der Veranstaltungsreihe Das lebendige Land in Lateinamerika des ILZ in Kooperation mit der VHS Bonn, der Altamerikanisitk der Universität Bonn und dem Ibero-Club e.V.

Weitere Informationen zur Vortragsreihe finden Sie hier.

 

 

Das ILZ in Bildern

 tdoTHammerschmidt5

    24. Juni 2018

   Tag der offenen Tür in der Villa Hammerschmidt

 

 

 

Neugründung3   

    14. November 2017

    Neugründungsfeier des ILZ

 

 

 

Congreso Perú 1

   

    16.- 18. September 2013

    Taller internacional in Lima, Peru

  

 

 

 

Artikelaktionen